Klettersteig Stuibenfall im Ötztal

Ein Naturerlebnis der besonderen Art bietet für alle Klettersteiggeher der Klettersteig beim Stuibenfall in Umhausen.


KursnummerKST_STUÖ_1000_001
TerminNach Vereinbarung von Anfang April bis Ende Oktober
Dauerca. 1 Tag
Voraussetzung

Trittsicherheit, gute Kondition für die angegebenen Gehzeiten keine Höhenangst

Treffpunkt

Umhausen Pizzaria La Cascata

Gruppengröße1 - 6 Personen pro Berg- und Schiführer
Kondition 
Technik 
Leistungen
  • Staatlich geprüfter Activsport Alpin Berg- und Schiführer
  • Sicherheitsausrüstung wie Gurt, Helm, Klettersteigset
GuidesWird vor Tourenbeginn bekannt gegeben
AusrüstungslisteDownload PDF
UnterkunftLaut angeführtem Programm

Ein Naturerlebnis der besonderen Art bietet für alle Klettersteiggeher der Klettersteig beim Stuibenfall in Umhausen. Dieser Klettersteig im vorderen Ötztal führt zum Teil hautnah am höchsten Wasserfall Tirols vorbei. An einigen Stellen muss sogar zwingend der Wasserfall mittels Seilbrücken überquert und man klettert direkt neben der Steinbrücke vorbei, die durch die Kräfte der Natur in Jahrtausenden entstanden ist. Durch die sehr interessante Linienführung entlang des ca. 159 m hohen Stuibenfalls erhält man einen imposanten Eindruck über die gewaltigen Wassermassen, die hier tagtäglich ins Tal stürzen. Der Abstieg über die fünf Plattformen bietet zum Abschluss einen neuerlichen Überblick über diesen wunderschönen Wasserfall und seinen Klettersteig aus einer etwas anderen Perspektive.
Nützen Sie diese Gelegenheit um einen der schönsten Klettersteige Tirols zu besteigen und dabei ein imposantes Naturschauspiel zu erleben.

Abendklettersteig:
Ein besonders Erlebnis ist unser Abendklettersteig, den wir von Mai bis Oktober jeden Mittwoch ab 20:00 Uhr abends anbieten, da zu dieser Zeit der Stuibenfall beleuchtet wird.    

Wir treffen uns am gebührenpflichtigen Parkplatz des Kletterteig Stuibenfall direkt bei der Pizzeria La Cascata in Umhausen. Dort angekommen ziehen wir uns unsere Gurte, Helme und Klettersteigsets an. Anschließend müssen wir nur noch einen kurzen Aufstieg zum Ausgangspunkt des Klettersteigs bewältigen, damit das Abenteuer endlich beginnen kann. Bevor wir aber überhaupt einen Klettersteig bewältigen können, werden wir Ihnen eine ausführliche Einweisung in die spezielle Sicherungstechnik des Klettersteiggehens und die richtige Benützung des Klettersteigsets geben.

Anschließend werden wir gemeinsam den Klettersteig, der mit sehr vielen Tritten und Griffen ausgestattet ist, besteigen und uns den einzelnen Schlüsselstellen des Klettersteigs stellen. Wenn wir unser Tagesziel erreicht haben, können wir beim Abstieg unser Route aus der Ferne noch einmal betrachten.

Schwierigkeitsgrad: B / C

Charakter: Der Klettersteig führt beim Einstieg mittels Seilbrücken über den Stuibenfall zum eigentlichen Einstieg des Klettersteigs. Wer diese Seilbrücken überwunden hat, kann sich auf einen abwechslungsreichen Klettersteig mit einem wunderschönen Blick nach Umhausen freuen. Kurz vor dem Schluss klettert man knapp neben dem höchsten Wasserfall Tirols, den man ein Stück weiter oben sogar mit einer Seilbrücke in einer Höhe von ca. 150 m überqueren kann. Der Abstieg erfolgt über den gut angelegten Wanderweg mit seinen einzigartigen Plattformen.

Höhenmeter:  ↑ ca. 450 Hm   ↓ ca. 450 Hm   Gehzeit: ca. 4,5 h

Preisinfo

PersonenPreis pro PersonAnmerkung
1 Person€ 210,00Privatführung
2 Personen€ 105,00Privatführung
3 Personen€ 70,00Gruppenführung
ab 4 Personen€ 68,00Gruppenführung


Buchungsinformationen

Bitte beachten Sie, dass Klettersteigtouren auch bei größtmöglicher Sorgfalt durch Veranstalter, Berg- und Schiführer Risiken mit sich bringen, die nicht vollständig ausgeschlossen werden können. Eine Teilnahme erfolgt daher auf eigene Gefahr. Je nach allgemeinen Bedingungen (Bsp. Steinschlag; Lawinen-, Wetterbericht usw.) können sich die einzelnen beschriebenen Tourenabschnitte und Techniken ändern. Bei zu hoher alpiner Gefahr oder anderen gefährlichen Gegebenheiten behalten wir uns im Sinne Ihrer Sicherheit das Recht vor eine Tour zu verschieben, abzubrechen oder eine Ersatztour auszusuchen.

Tour anfragen

unverbindlich anfragen