Freeride Ausbildungscamp Ötztal – Sölden

Freeriden ist für viele Personen, die einmal damit begonnen haben, zu einer wahren Lebenseinstellung des Skifahrens geworden. Sie würden lieber überhaupt nicht Skifahren, wenn Sie immer nur auf der gesicherten Piste fahren könnten oder dürften.

sliderImg

KursnummerFR_ACÖS_1000_001 Preisinfo
TerminNach Vereinbarung von Ende Dezember bis März
DauerTage / 4 - 5 Stunden pro Tag
Voraussetzung

Geübter Skifahrer, wenn möglich mit Tiefschneeerfahrung, Trittsicherheit, gute Kondition für die angegebenen Gehzeiten und die Abfahrten

Treffpunkt

Treffpunkt um 08.30 Uhr Sportgeschäft „sport4you“ Gaislachkogelbahn

Gruppengröße1 - 6 Personen pro Berg- und Schiführer
Kondition 
Technik 
Leistungen
  • Staatlich geprüfter Activsport Alpin Berg- und Schiführer
  • Sicherheitsausrüstung wie LVS-Gerät, Schaufel, Sonde (kann gegen eine Gebühr ausgeliehen werden)
  • Gratis Test-Freerideski für 1 Tag
GuidesWird vor Tourenbeginn bekannt gegeben
AusrüstungslisteDownload PDF
UnterkunftLaut angeführtem Programm

Freeriden ist für viele Personen, die einmal damit begonnen haben, zu einer wahren Lebenseinstellung des Skifahrens geworden. Sie würden lieber überhaupt nicht Skifahren, wenn Sie immer nur auf der gesicherten Piste fahren könnten oder dürften. Lassen auch Sie sich von dieser Art des Skifahrens abseits der Pisten anstecken und versuchen Sie wieder einmal etwas Neues beim Skifahren und Snowboarden. Sie werden überrascht sein wie herrlich es sein kann, in zum Teil unberührten Tiefschneehängen seine eigenen Spuren zu hinterlassen. Für viele beginnt daher auch der wahre Spaß beim Skifahren und Snowboarden erst abseits der gesicherten Pisten.

Sölden einer der wohl bekanntesten Tiroler Wintersportorte, bietet auch für den Freerider absolute Traumabfahrten im Tiefschnee. Das sehr weitläufige Skigebiet und damit auch das verbundene Freeridegelände von Sölden ist derzeit noch ein Geheimtipp unter den Freeridern. Es ist daher auch der ideale Ort für unser gemeinsames Ausbildungscamp zum Thema Freeriden. Nützen Sie als fortgeschrittene Skifahrer und Snowboarder das große Fachwissen und die perfekten Ortskenntnisse unserer Guides im Bereich Freeriden, um diesen einzigartigen Sport zu erlernen und dabei wunderschöne Tiefschneeabfahrten abseits der Piste zu erleben.

Begrüßung und kurze Besprechung des Programms mit dem Guide.
Anschließender Ausrüstungscheck

Ausbildungsziele:

Ski- und Ausstiegstechniken im freiem Gelände:

  • Skitechnik bei verschiedenen Schneearten
  • Skitechnik in unterschiedlichen Geländearten
  • Aufstiegstechniken im Schnee

Umsetzung und Übertragung des Lawinenlageberichts in die Tourenplanung:

  • Erkennen von Gefahrenstufen
  • Steilheiten, Einzugsbereiche
  • Expositionen, Hangformen und Höhenlagen
  • Festlegen der Routenplanung bzw. Routenwahl im Gelände
  • Entscheidungen kontrollieren

Schneekundliche Grundlagen und deren Alarmzeichen:

  • Wächten
  • Wummgeräusche
  • Schneeverfrachtungen

Praktische Übungen mit dem Verschütteten-Suchgerät:

  • Verhalten im Notfall.
  • Suchstrategien
  • Mehrfachverschüttung
  • Sondieren
  • Bergen des Verschütteten

Preisinfo

PersonenPreis pro PersonAnmerkung
1 Person€ 1.350,00Privatführung
2 Personen€ 675,00Privatführung
3 Personen€ 460,00Gruppenführung
4 Personen€ 350,00Gruppenführung
5 Personen€ 290,00Gruppenführung
6 Personen€ 260,00Gruppenführung


Buchungsinformationen

Bitte beachten Sie, dass Freeriden auch bei größtmöglicher Sorgfalt durch Veranstalter, Berg- und Schiführer Risiken mit sich bringen, die nicht vollständig ausgeschlossen werden können. Eine Teilnahme erfolgt daher auf eigene Gefahr. Je nach allgemeinen Bedingungen (Bsp. Lawinen-, Wetterbericht usw.) können sich die einzelnen beschriebenen Tourenabschnitte und Techniken ändern. Bei zu hoher Lawinengefahr oder anderen gefährlichen Gegebenheiten behalten wir uns im Sinne Ihrer Sicherheit das Recht vor eine Tour zu verschieben, abzubrechen oder eine Ersatztour auszusuchen.

Tour anfragen

unverbindlich anfragen