Kletterkurs Sturztraining

„Sturz ins Kletterseil muss trainiert sein“ Klettern ist eine faszinierende Sportart, die viele verschiedene Fähigkeiten wie zum Beispiel Kraft, Technik, Können und mentale Stärke vom Kletterer fordert.


KursnummerKKST_SIKMTS_1000_001
TerminNach Vereinbarung das gesamte Jahr
Dauer6 Stunden auf 3 Tage verteilt
Voraussetzung

Freude an der Bewegung, Klettern im Schwierigkeitsgrad UIAA V / V+, Trittsicherheit, gute Kondition für einen Zustieg zum Klettergarten

Treffpunkt

Je nach Jahreszeit und Witterung findet der Kurs in der Halle oder im Klettergarten statt. Der Parkplatz des jeweiligen Klettergartens oder der Kletterhalle wird vor Kursbeginn bekanntgegeben.

Gruppengröße1 - 6 Personen pro Bergführer oder Schluchtenführer
Kondition 
Technik 
Leistungen
  • Staatlich geprüfter Bergführer oder Sportkletterlehrer
  • Sicherheitsausrüstung wie Gurt, Helm  
GuidesWird vor Tourenbeginn bekannt gegeben
AusrüstungslisteDownload PDF
UnterkunftLaut angeführtem Programm

Klettern ist eine faszinierende Sportart, die viele verschiedene Fähigkeiten wie zum Beispiel Kraft, Technik, Können und mentale Stärke vom Kletterer fordert. Wie gut und weit wir in unserer Wunschroute klettern hängt aber nicht immer nur von unserer Kraft, der Technik oder dem Kletterkönnen ab. Da Klettern eine mental sehr anspruchsvolle Sportart ist, ist es immer wieder unser Kopf, der uns einen Strich durch die Rechnung macht. Bei Kletterneulingen, aber auch bei Hobbykletterern und sogar bei Profikletterern entscheidet die Angst vor einem Sturz ins Kletterseil oftmals über Erfolg oder Niederlage in der geplanten Route.

Dieser Kletterkurs beschäftigt sich damit, dieser Angst auf den Grund zu gehen und passende Lösungsansätze für das Vorstiegsklettern auszuarbeiten. Ein weiterer Schwerpunkt dieses Kurses ist das richtige Agieren des Kletterers und Sicherungspartners beim Sturz um eine schwere Verletzung zu verhindern. Dieser Kurs stärkt Ihr persönliches Selbstvertrauen und gibt Ihnen die notwendige Sicherheit, dass man beim Klettern auch stürzen kann und ist daher ein wichtiger Schritt seinen geplanten Zielen im Klettersport näher zukommen. 

Begrüßung und Besprechung des Kursprogramms, anschließend Kletterkurs angepasst an das Können und Wissen der Teilnehmer 

Ausbildungsinhalte:
-  Erlernen und vertiefen der notwendigen Knoten zum Klettern
-  vertiefte Ausrüstungs
-  und Materialkunde für das Sportklettern
-  Sicherungs- u. Seiltechniken für das Klettern
-  Partnercheck -  Partnersicherung
-  Klettertechnik im Vorstieg
-  richtiges Sichern im Vorstieg
-  richtiges Agieren für Kletterer und Sicherer bei einem Sturz
-  dynamisches und statisches Sichern des Vorstiegskletterers
-  Gurtmanagement für das Klettern
-  Sicherungstheorie
-  Fangstoß
-  Seildehnung
-  Sichern vom Kletterpartner
-  Sturzübungen
-  Ursachen und Definition der Angst
-  Vertrauen in Partner und Sicherung
-  Vorstiegstraining mit Seilkommandos
-  Stürzen lernen
-  Gefahrenkunde für das Sportklettern
-  Abschlussbesprechung

Preisinfo

PersonenPreis pro PersonAnmerkung
1 Person€ 420,00Privatkurs
2 Personen€ 210,00Privatkurs
3 Personen€ 145,00Gruppenkurs
4 Personen€ 115,00Gruppenkurs
ab 5 Personen€ 95,00Gruppenkurs

Zusatzkosten: Eintrittspreis bei Benützung einer Kletterhalle


Buchungsinformationen

Bitte beachten Sie, dass Klettern, Sportklettern oder Mehrseiltouren auch bei größtmöglicher Sorgfalt durch Veranstalter, Sportkletterlehrer und Berg- und Schiführer Risiken mit sich bringen, die nicht vollständig ausgeschlossen werden können. Eine Teilnahme erfolgt daher auf eigene Gefahr. Je nach allgemeinen Bedingungen (Bsp. Steinschlag, Wetterbericht usw.) können sich die einzelnen beschriebenen Tourenabschnitte und Techniken ändern. Bei zu hoher alpiner Gefahr oder anderen gefährlichen Gegebenheiten behalten wir uns im Sinne Ihrer Sicherheit das Recht vor eine Tour / Kurs zu verschieben, abzubrechen oder eine Ersatztour auszusuchen.

Tour anfragen

unverbindlich anfragen